Fachpflegekräfte (Parkinson Nurse)

beraten und unterstützen Sie bei Morbus Parkinson

Professionelle Pflege, Betreuung und Beratung

Die qualifizierte Pflege, Betreuung und Beratung ist ein nicht unerheblicher Baustein in der ganzheitlichen Versorgung und Beratung im Gesundheitssystem.

Die Versorgung, das Erarbeiten von Präventions-möglichkeiten, die Lotsenfunktion und Beratung von Betroffenen und deren Angehörigen durch Pflegefachkräfte und medizinisches Fachpersonal wird immer spezieller und umfangreicher.

Diese Tätigkeiten nehmen gerade beim Krankheitsbild Morbus Parkinson einen hohen und gesonderten Stellenwert ein. Geschuldet ist dies den vielen unterschiedlichen Verlaufsformen und Symptomen. Auch darf man hierbei das oftmals überforderte Umfeld nicht aus den Augen verlieren.

Um die Versorgung, Betreuung und Beratung für Parkinsonpatienten und ihre Angehörigen zu verbessern und weiterzuentwickeln, haben sich einige Pflegekräfte zur Parkinson Nurse, sowie medizinisches Fachpersonal zu Parkinson Assistenten weiterbilden lassen und spezialisiert. Ergänzt wird die Arbeit durch Parkinson Pflegespezialisten/innen, die in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, sowie in Krankenhäusern aktiv sind.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Auch unterstützen, schulen und beraten wir ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen sowie andere Fachabteilungen in Krankenhäusern. Auch die Zusammenarbeit mit den Selbsthilfegruppen hat einen hohen Stellenwert. Die guten Erfahrungen mit Parkinson Nurse und- Assistenten in anderen Ländern bestätigen uns die Wichtigkeit unserer Arbeit.